Marcus Bosch

Termine

zurückliegende

Januar 2018

  • 21.01. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim Winteroper - W. A. Mozart: "Die Entführung aus dem Serail"


    Cappella Aquileia

    Vokalwerk Nürnberg

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

     

  • 26.01. 2018
    Katara Opera House G. Mahler: Sinfonie Nr. 5

    Qatar Philharmonic Orchestra

  • 30.01. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus G. Verdi: "Otello"

    Inszenierung: Gabriele Rech, Bühne: Dieter Richter, Kostüme: Gabriele Heimann

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

Februar 2018

  • 02.02. 2018
    Staatstheater Nürnberg, Opernhaus G. Verdi: "Otello"

    Inszenierung: Gabriele Rech, Bühne: Dieter Richter, Kostüme: Gabriele Heimann

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 17.02. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus Premiere W.A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 21.02. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W.A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

März 2018

  • 04.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 11.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 17.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus Premiere B.A. Zimmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 20.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus B. A. Zimmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 25.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg, Opernhaus B. A. Zimmmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 26.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 31.03. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

April 2018

  • 07.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus Wiederaufnahme G. Verdi: "La Traviata"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Ausstattung: Johannes Leiacker

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 08.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg, Opernhaus B. A. Zimmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 14.04. 2018
    Hochschule für Musik und Theater München, Großer Konzertsaal Romantikfenster "Faust-Projekt"

    Robert Schumann: Szenen aus Goethes „Faust“

     

    Hochschulsymphonieorchester

    Heinrich Schütz Ensemble Vornbach

    vocapella

    Studierende der Gesangsklassen

     

     

  • 14.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus B. A. Zimmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 17.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 20.04. 2018
    Meistersingerhalle Nürnberg 5. Philharmonisches Konzert: "Jewish Guys"

    Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 g-Moll

    Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll

     

    Solist: Matthias Kirschnereit, Klavier

    Staatstphilharmonie Nürnberg

     

  • 22.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus G. Verdi: "La Traviata"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Ausstattung: Johannes Leiacker

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 23.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus B. A. Zimmermann: "Die Soldaten"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Bühne und Kostüme: Helmut Brade

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 26.04. 2018
    Staatstheater Nüernberg Opernhaus G. Verdi: "La Traviata"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Ausstattung: Johannes Leiacker

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 28.04. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus W. A. Mozart: "Idomeneo"

    Inszenierung: David Bösch, Bühne: Patrick Bannwart und Falko Herold, Kostüme: Falko Herold

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 30.04. 2018
    Gustav Adolf Gedächtniskriche Einkehr mit Beethoven

    Ludwig van Beethoven: Missa solemnis D-Dur op. 123

    Solisten:

    Hrachuhi Bassenz, Sopran

    Elisabeth Jansson, Alt

    Tilman Unger, Tenoer

    Jochen Kupfer, Bass

     

    Chor der vocapella

    Vokalwerk Nürnberg

    Einstudierung: Andreas Klippert

    Staatsphilharmonie Nürnberg

Mai 2018

  • 08.05. 2018
    München, Philharmonie im Gasteig HSO im Gasteig "Münchner Portraits"

    Rodion Shchedrin: Doppelkonzert für Violoncello und Klavier „Romantic Offering“

    Richard Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

     

    Hochschulsymphonieorchester

    Solisten: Wenn Sin Yang, Violoncello

    Adrian Oetiker, Klavier

     

     

     

  • 12.05. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim Meisterkonzert Drahtseilakt

    Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61

    Ludwig van Beethoven: Violinromanze Nr. 1 G-Dur op. 40

    Igor Strawinsky: Der Feuervogel

     

    Solistin: Lena Neudauer, Violine

    Cappella Aquileia

     


  • 13.05. 2018
    Roxy Gastspiel Ulm

    Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61

    Ludwig van Beethoven: Violinromanze Nr. 1 G-Dur op. 40

    Igor Strawinsky: Der Feuervogel

     

    Solistin: Lena Neudauer, Violine

    Cappella Aquileia

  • 15.05. 2018
    KKL Luzern Festkonzert zum Jubiläum 150 Jahre Orgelbau Goll

    Programm wird in Kürze bekannt gegeben

    Solist: Christian Schmitt, Orgel
    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

  • 18.05. 2018
    Konstanz, Münster A. Bruckner: Sinfonie Nr. 6 d-Moll WAB 103

    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 d-Moll WAB 103

    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

     

     

  • 19.05. 2018
    Katholische Kirche Meersburg A. Bruckner: Sinfonie Nr. 6 d-Moll WAB 103

    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 d-Moll WAB 103

    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

  • 27.05. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus G. Verdi: "La Traviata"

    Inszenierung: Peter Konwitschny, Ausstattung: Johannes Leiacker

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

Juni 2018

  • 06.06. 2018
    Konzil Konstanz Ewigkeit
    Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebriden-Ouvertüre h-Moll op. 26

    Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

    Carl Nielsen: Sinfonie Nr. 4 op. 29 „Das Unauslöschliche“

     

    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

    Solistin: Isabelle van Keulen, Violine

  • 08.06. 2018
    Konzil Konstanz Ewigkeit
    Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebriden-Ouvertüre h-Moll op. 26

    Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

    Carl Nielsen: Sinfonie Nr. 4 op. 29 „Das Unauslöschliche“

     

    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

    Solistin: Isabelle van Keulen, Violine

  • 09.06. 2018
    Konzil Konstanz Ewigkeit
    Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebriden-Ouvertüre h-Moll op. 26

    Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

    Carl Nielsen: Sinfonie Nr. 4 op. 29 „Das Unauslöschliche“

     

    Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

    Solistin: Isabelle van Keulen, Violine

  • 11.06. 2018
    St.Lorenz Konzert im Rahmen der internationalen Orgelwoche Nürnberg

    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur (2. Fassung)

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 29.06. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 30.06. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus Addio del passato: Festliche Abschiedsgala

    10 Jahre Intendanz Peter Theiler


    Arien und Ensembles aus prägenden Werken der vergangenen Jahre in Nürnberg

     

    Mitglieder des Opernensembles

    Ballettdirektor und Chefchoreograph: Goyo Montero

    Schauspieldirektor: Klaus Kusenberg

    Staatsphilharmonie Nürnberg

     

     

Juli 2018

  • 06.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 07.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 08.07. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim Galakonzert Opernfestspiele Heidenheim

    Ludwig van Beethoven: „Die Ruinen von Athen“ op. 113

    Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

     

    Cappella Aquileia

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

     


  • 09.07. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim Galakonzert Opernfestspiele Heidenheim

    Ludwig van Beethoven: „Die Ruinen von Athen“ op. 113

    Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

     

    Cappella Aquileia

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

  • 13.07. 2018
    Meistersingerhalle Nürnberg 8. Philharmonisches Konzert: "Letzte Dinge"

    Bernd Alois Zimmermann: Musique pour les soupers de Roi Ubu

    Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll „Auferstehungssinfonie“

     

    Solistin: Leah Gordon, Sopran

    Solistin: Ida  Aldrian, Alt

    Chor und Extrachor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatstphilharmonie Nürnberg

     

     

    Deutschlandradio Kultur Liveübertragung

  • 14.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 18.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 19.07. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim G. Verdi: "I Lombardi alla prima crociata" - Premiere
    Cappella Aquileia

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Regie: Tobias Heyder

    Bühne: Janine Werthmann

    Licht: Hartmut Litzinger


  • 20.07. 2018
    Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim G. Verdi: "I Lombardi alla prima crociata"
    Cappella Aquileia

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Regie: Tobias Heyder

    Bühne: Janine Werthmann

    Licht: Hartmut Litzinger


  • 22.07. 2018
    Luitpoldhain Nürnberg Klassik Open Air Kinderkonzert

    Moderation: Malte Arkona

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 22.07. 2018
    Luitpoldhain Nürnberg Klassik Open Air Konzert

    George Gershwin: Ouvertüre zu „Girl Crazy“

    George Gershwin: „Ein Amerikaner in Paris“

    George Gershwin: „Porgy and Bess“-Suite

     

    Solisten:

    Melba Ramos, Sopran

    Kevin Short, Bariton

    Chor des Staatstheater Nürnberg, Einstudierung: Tarmo Vaask

    Staatsphilharmonie Nürnberg

    Eine Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadt Nürnberg

     

  • 25.07. 2018
    Staatstheater Nürnberg Opernhaus Internationaler Gesangswettbewerb "Die Meistersinger von Nürnberg" Finalistenkonzert

    Finalistenkonzert des internationalen Gesangswettbewerbs "Die Meistersinger von Nürnberg"

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 26.07. 2018
    Hauptmarkt Nürnberg Internationaler Gesangswettbewerb "Die Meistersinger von Nürnberg" Preisträgerkonzert

    Preisträgerkonzert des internationalen Gesangswettbewerbs "Die Meistersinger von Nürnberg"

    Staatsphilharmonie Nürnberg

  • 27.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim G. Verdi: "Nabucco"

    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn

    Solisten der Opernfestspiele Heidenheim

    Inszenierung: Helen Malkowsky

    Bühne: Harald B. Thor

    Kostüme: Cornelia Krase

    Licht: Hartmut Litzinger

  • 28.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim Last Night / Summertime

    Werke von George Gershwin


    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brpnn

    Solisten der  Opernfestspiele Heidenheim

     

  • 29.07. 2018
    Opernfestspiele Heidenheim Last Night / Summertime

    Werke von George Gershwin


    Stuttgarter Philharmoniker

    Tschechischer Philharmonischer Chor Brpnn

    Solisten der  Opernfestspiele Heidenheim

     


Änderungen vorbehalten