Marcus Bosch

Pressestimmen

„Lied von der Erde“

2009/09/27, Mainz, Rheingoldhalle Beethoven Sinfonie Nr. 6
Mahler "Lied von der Erde"
Ulrike Schneider, Mezzo
Michael König, Tenor
Deutsche Staatsphilhormonie Rheinland-Pfalz
Mainz Allgemeine Zeitung, 29. September 2009, Sigfried Kienzle
Meisterkonzert – Überzeugendes Mahler-Werk

Im Rhein – Main – Gebiet ist Dirigent Marcus Bosch, Generalmusikdirektor der Stadt Aachen, seit seinen Jahren als Kapellmeister am Wiesbadener Staatstheater in bester Erinnerung. Beim Meisterkonzert in der Rheingoldhalle führte er die Staatsphilharmonie mit Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ zu einer mitreissenden Wiedergabe. (…) Bosch milderte die Jugendstil – Arabesken in den Liedtexten, er dämpfte das subjektive Pathos. So gelang ihm eine überzeugende heutige Sicht auf das Werk. (…)

Der Kopfsatz in Beethovens sechster Sinfonie „Pastorale“ bleibt für jeden Dirigenten ein Prüfstein. Um nicht eintönig zu wirken, schärfte Bosch die Wiederholungen und fegte so forsch durch den Satz, dass er zwei Minuten schneller ans Ende kam als der gewiss nicht zögerliche Harnoncourt. Nuanciert entfalteten die Bläser die „Szene am Bach“. Beim „Tanz der Landleute“ wurden der Wettstreit der Instrumente und die Taktwechsel in der Bauernmusik komödiantisch hervorgehoben, bis das f-Moll-Furioso der Gewitterszene hereinbrach. Ein gelungener Spielzeit-Auftakt.



Zurück

alle Pressestimmen